Skischule Karl Maier - Rauris - Freeride

Fahren Sie gerne und sicher im Gelände?

Dann ist "Freeriden" eine neue Form Ihr skifahrerisches Können mit großen Spaßfaktor zu verbessern!

Beim Freeriden bewegen wir uns in der Vielfalt der verschiedenen Geländearten - und ob lange oder kurze Radien - immer steht der Spaß im Vordergrund!

Im Bereich FreeRide steht vor allem das persönliche, sportliche Naturerlebnis im Vordergrund, traumhafte Bergerlebnisse.

Und für ganz Mutige gehören auch Sprünge und das sichere Überfahren von Geländekuppen dazu!

Glossar

Backcountry - Bereich abseits der gesicherten Pisten
Big Mountain - Freeride als Wettkampf
Drop - kontrollierter Sprung über einen Fels
Face - Gesicht des Berges, markante zugewandte Seite des Berges
Freeride turns - Kurven im Gelände mit mittlerem bis langem Radius
Gully - Rinne
Jump turns - steiles Gelände: Skidrehen mit Hilfe starker Hochentlastung (Sprung)
Line - Linie, Spurwahl der Abfahrt
Lip - natürliche Kante an einer Schneewächte
Lipslide - Rutschen quer zur Richtung der Lip
Liptricks - Tricks an der Kante
Offpiste - Bereich abseits der gesicherten Pisten
Powder - Tiefschnee
Slide - Rutschen quer zur Fahrtrichtung
Spot - Platz, Bereich